HF Testsysteme für Car Infotainment Systeme


Das folgende Blockdiagram zeigt den Signalfluss eines Infotainment-Verteilsystems für große Entwicklungszentren. Es beginnt oben mit den Dachantennen für Live-Signale, zeigt wie weitere Generatorsignale hinzugefügt werden und endet unten bei den Prüflingen auf den Labortischen. Die Prüflinge werden typischerweise mittels eines handlichen Anpassungsgerätes „FDMX“ angeschlossen. Alternativ zur drahtgebundenen Übertragung zum Prüfling wird auch ein Pfad gezeigt, bei dem das Signal weiterverstärkt und über Leckwellenleiter wieder ausgestrahlt wird. Das ist besonders für Präsentationsbereiche und Werkstatthallen nützlich in denen die Funktionalität von fertigen Fahrzeugen demonstriert werden soll, wo aber die Antenneneingänge für Anschluss von Koaxialkabel nicht mehr zur Verfügung stehen. 



    MBAC
    WSCU-8X1R
    WSDU-1X8R
    WSDU-1X32
    AMP5220031H-R
    FDMX-PT


    MBAC
    WSCU-8X1R
    WSCU-1X8R
    WSDU System
    AMP5220031H-R
    FDMX-PT

letzte Änderung: 20.04.2018