WSDU-2X4E+

2 Section 1x4 plus 1 1x2 Multicoupler

Die WSDU-2X4E+ verfügt über drei unabhängige Verteilkanäle, zwei Kanäle 1X4 und ein Kanal 1X2. Es können damit sowohl ein Eingang auf acht Ausgänge (1X8 Konfiguration), als auch zwei unabhängige Eingänge auf jeweils vier Kanäle verteilt werden (2 Mal 1X4 Konfiguration). Das Gerät bietet eine äußerst hohe Bandbreite und ermöglicht eine verlustfreie Signalverteilung für den Frequenzbereich 20 MHz … 8000 MHz. Darüber hinaus zeichnet sich die WSDU-2X4E+ durch sehr gute Dynamikeigenschaften aus.

High Isolation 20 ... 8000 MHz 3.5dB gain Configurable to 1x8

Datenblatt


Verlustfreie Signalverteilung mit sehr hoher Bandbreite

Die WSDU-2X4E+ beinhaltet zwei „eins auf vier“ (1X4) Verteilungen und eine „eins auf zwei“ (1X2) Verteilung. Dadurch ist es möglich, sowohl eine „eins auf acht“ (1X8) Verteilung als auch zwei „eins auf vier“ Verteilungen mit nur einem Gerät umzusetzen. Die WSDU-2X4E+ ist extrem breitbandig und deckt den Frequenzbereich 20 MHz … 8000 MHz ab. Dieser Frequenzbereich umfasst damit auch die WLAN Standards IEEE 802.11 a/b/g/n/ac .Aufgrund dieser äußerst hohen Bandbreite können somit verschiedene Signale über nur ein gemeinsames Kabel verteilt werden. Das spart Kosten für HF-Kabel und deren Installation bei der Gebäudeausstattung.

Kompakte Modulbauform

Die kostengünstige und kompakte Modulbauform eignet sich insbesondere für größere Verteilsysteme, da bis zu elf Module platzsparend in einem SR6-11C Systemrack untergebracht werden können. Die Spannungsversorgung der Module erfolgt ohne zusätzlichen Verkabelungsaufwand über das im Systemrack integrierte Netzteil. Das modulare Konzept ermöglicht eine schnelle Instandsetzung im Servicefall durch Austauschen von Modulen. Damit wird eine möglichst kurze Unterbrechung des Betriebs durch eine geringe MTTR (mittlere Reparaturzeit) garantiert.

Modulüberwachung

Standardmäßig besitzt jedes WSDU-2X4E+ Modul eine Status-LED auf der Frontblende, die den Gerätezustand signalisiert. Für eine ferngesteuerte, auch ortsunabhängige Wartung lässt sich die Systemplattform SR6-11C mit dem optionalen Controllereinschub SR6-CU ausstatten. Über dessen Remoteschnittstellen (LAN und USB) können Modultemperaturen, Arbeitspunkte der Verstärker und Identifikationsdaten der im Rack befindlichen Einschübe abgefragt werden. 

Kaskadierbar

Alle Komponenten der WSDU-Serie sind kaskadierbar. Auf diese Weise können skalierbare Verteilsysteme realisiert werden. Durch die breite Produktpalette der WSDU-Serie können unterschiedlichste Kundenwünsche und Anforderungen an ein Signalverteilsystem abgedeckt werden. 

Einsatzgebiete

Die WSDU-2X4E+ ist neben der Verteilung von Signalen im VHF und UHF Bereich auch für den unteren SHF Bereich geeignet. Dieser Frequenzbereich umfasst somit beispielsweise auch die WLAN Standards IEEE 802.11 a/b/g/n/ac, wie sie unter anderem bei V2V („Vehicle-to-Vehicle“) Systemen verwendet werden. Für den Einsatz im Bereich Forschung und Entwicklung (F&E) kann das Gerät Prüfsignale bis 8 GHz vervielfältigen. Mit der WSDU-2X4E+ lassen sich neben Antennensignalen auch Signale von Signalgeneratoren vervielfältigen.





Ähnliche Produkte
  • WSDU-1X8SR
  • WSDU-1X8R
  • AMP590033H-T
  • AMP018032
  • AMP10850026
  • AMP20280035
  • AMP5170033
  • AMP5220031
  • AMP590033
  • AMP590033H
  • LNA1080014
  • AMP5220031H-R
  • AMP10850026-T
  • AMP5220031-T
  • AMP5270026-T
  • AMP590033-T
  • LNA1080014-T
  • WSDU-2X4R
  • WSDU-1X2PL
  • WSDU-1X8
  • WSDU-1X8P
  • WSDU-1X8ER
  • WSDU-2X4ER
  • FDML
  • FDMX
  • FDMX-PT
  • MBAC
  • WSCU-8X1R
  • RSWU-8SPSTS
  • QATT
  • QATT-7G
  • QDLL
  • RFS-1G3
  • RFS-3G
  • SR6-11C
  • SR6-CU
  • CP-N
  • RFT-N
  • C-EQU1500HP15
  • C-EQU1500HP5
  • AIE-W9R
  • RSWM-4X4ER
  • PAR-RX
  • AMP3060036
  • AMP3060036L
  • WSDU-1X32
  • PT-32CH/SP8T
  • ATT-64E
  • PT-8CLR
  • WSDU-1X16P
  • WSDU-1X232
  • WSDU-1X80P
  • TSQA-1X80PM
  • TSQA-1X16PM

letzte Änderung: 11.01.2018