WSDU-2X4ER

Äußerst breitbandiger Signalverteiler

Die WSDU-2X4ER der Becker Nachrichtentechnik GmbH bietet die Möglichkeit, zwei voneinander unabhängige Signale auf jeweils vier Ausgänge zu verteilen. Das Gerät ermöglicht eine verlustfreie Signalverteilung im Frequenzbereich 20 MHz … 8000 MHz und ist somit extrem breitbandig. Zur externen Geräteüberwachung steht eine Gerätevariante mit Remoteschnittstellen zur Verfügung.

20 MHz ... 8000 MHz 2 x 4 Kanäle

Datenblatt


Verlustfreie Signalverteilung mit sehr hoher Bandbreite

Der Einsatz von breitbandigen Verstärkern mit sehr hoher Dynamik ermöglicht eine verlustfreie Signalverteilung bis 8000 MHz. Der Frequenzbereich deckt somit auch die WLAN Standards IEEE 802.11 a/b/g/n/ac ab. Zudem können Signale verschiedener Frequenzen mit einem einzelnen Kabel verteilt werden. Dies spart Kosten für HF-Kabel und deren Installation bei der Gebäudeausstattung. Die WSDU-2X4ER beinhaltet zwei „eins auf vier“ (1X4) Verteilungen und verfügt zudem über exzellente HF-Eigenschaften, wie beispielsweise eine hohe Linearität. 

Geräteüberwachung

Standardmäßig besitzt das Gerät zur Signalisierung des Gerätezustands eine LED auf der Frontblende. In der Gerätevariante mit erweiterter Geräteüberwachungsfunktion lassen sich Daten wie Arbeitspunkte der Verstärker, interne Temperatur oder Geräteidentifikationsdaten über eine LAN und eine USB Schnittstelle abfragen.

Kompakte Bauweise

Die kompakte und solide Gerätebauform in 19“ 1 HE ermöglicht den Einsatz sowohl als Tischgerät im Labor als auch in 19“ Systemgestellen. In der Gerätevariante erfolgt die Spannungsversorgung über das Wechselspannungsnetz.

Kaskadierbar

Die WSDU-2X4ER kann zusammen mit anderen Geräten und Modulen der WSDU-E-Serie zu größeren Verteilsystemen kombiniert werden. Unterschiedliche Anforderungen an die Anzahl der Ausgängen und die Ausgangsleistung können dadurch abgedeckt werden.

Einsatzgebiete

Die WSDU-2X4ER ist neben der Vervielfältigung von Signalen im VHF und UHF Bereich auch für die Vervielfältigung von Signalen aus dem unteren SHF Bereich geeignet. In diesen Frequenzbereich fallen z.B. auch Signale der WLAN Standards IEEE 802.11 a/b/g/n/ac, wie sie unter anderem bei V2V („Vehicle-to-Vehicle“) Systemen verwendet werden. Für den Einsatz im Bereich Forschung und Entwicklung (F&E) kann das Gerät Prüfsignale unterschiedlicher Signalquellen bis 8 GHz vervielfältigen.





 
 

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.

  

Ähnliche Produkte
  • WSDU-1X8SR
  • WSDU-1X8R
  • AMP5220031H-R
  • WSDU-2X4R
  • WSDU-1X4ER
  • WSDU-1X8ER
  • FDMX-PT
  • MBAC
  • WSCU-8X1R
  • WSDU-1X32

letzte Änderung: 11.01.2018