TSQA-1X8PME

8 Kanal 10W HTOL Automatik Subsystem

Das TSQA-1X8PME ist ein kompaktes, automatisches HTOL HF Test System mit 8 Kanälen, geeignet für den Frequenzbereich 300 MHz … 6000 MHz.
Es ist in 50 Ohm Technologie konzipiert. Es bietet Ausgangsleistungen von bis 10 W pro Ausgang. Für präzise und langzeitstabile Ausgangsleistungen verfügt jeder Kanal über eine automatische Pegelregelung (ALC). Das Subsystem ist standardmäßig mit einer integrierten CW HF-Signalquelle ausgestattet. Für den automatisierten Test von Prüflingen bietet das System integrierte Pegeldetektoren, mit denen die Ausgangspegel der Prüflinge überwacht werden können.
Die Software des TSQA-1X8PME beinhaltet Funktionen für automatisierte Tests von elektronischen Komponenten wie Halbleiter, SAW/BAW Filter und keramischen LTCC Bauelementen. Der weite Frequenzbereich ermöglicht auch den Test von Komponenten für den 5G (FR1) Standard.

300 ... 6000 MHz Präzise Ausgangspegel Interner Generator DUT Fehlererkennung

Datenblatt


Besonderheiten

Das TSQA-1X8PME ist in einer Variante mit einer Pegelbereichserweiterung „Medium Power Extension“ verfügbar. Mit Hilfe dieser Pegelerweiterung können die Ausgangspegel im Bereich -20 dBm (10μW) bis zu +40 dBm (10W) für jedem Kanal variiert werden. High und Medium Power sind auf separaten HF Ein- und Ausgängen verfügbar. Die internen Versorgungsspannungen der Leistungsverstärkerstufen passen sich automatisch in 3 Stufen dem HF-Ausgangspegel an. Dadurch reduziert sich die notwendige Leistungsaufnahme und damit die Wärmeentwicklung des Gerätes an die Leistungsbedürfnisse automatisch. Damit ein oder mehrere fehlerhafte Prüflinge keinen Einfluss auf die restlichen Kanäle nehmen können, ist eine hohe Isolation zwischen den Kanälen erforderlich. Das TSQA-1X8PME bietet eine Isolation von typisch 85 dB zwischen den Ausgängen um solche Effekte zu vermeiden. 

 

 





 
 

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.

  

letzte Änderung: 30.07.2019