AMP018032

Verstärkermodul

Der AMP018032 ist ein Breitbandverstärker mit bis zu 1 W Ausgangsleistung für den Frequenzbereich 100 kHz … 80 MHz. Gute Rauscheigenschaften und exzellente Linearität verleihen dem Verstärker einen äußerst hohen Dynamikbereich. Daher eignet sich der AMP018032 selbst für anspruchsvollste Anwendungen wie Kurzwellenempfangsanlagen.

Alle Verstärkermodelle der AMP-Serie sind in 50 Ohm Technologie konzipiert.

100 kHz … 80 MHz 1.5 W HF kurzwellen Empfangsanlagen EMV

Datenblatt


Ausgelegt für den anspruchsvollen Einsatz

Der AMP018032 ermöglicht eine breitbandige Signalverstärkung über den Frequenzbereich 100 kHz … 80 MHz. Er eignet sich besonders für den Einsatz im Kurzwellenbereich. Um auch schwache Signale neben starken Störsignalen verzerrungsarm verstärken zu können, bietet der AMP018032 neben geringem Eigenrauschen sehr gute Intermodulationseigenschaften.

Praxisorientiertes Design

Die Modulbauform des AMP018032 ermöglicht den Einsatz des Verstärkers in Geräten oder als Laborequipment. Das robuste Gehäuse aus Aluminium wurde so entworfen, dass bei Raumtemperatur eine passive Kühlung ausreicht. Damit bietet der AMP018032 eine sehr kompakte Verstärkerlösung, welche ohne zusätzlichen Aufwand für die Kühlung betrieben werden kann.
Dieser Verstärker ist mit einem geraden Versorgungsstecker ausgestattet. Eine gewinkelte Ausführung des Steckers für den Verbau in flachen Geräten (1 HE) ist ebenfalls erhältlich.

Robust in allen Beziehungen

Das Verstärkermodul AMP018032 bietet beste HF-Eigenschaften in kompakter und robuster Modulbauform. Neben der soliden mechanischen Ausführung ist der Verstärker auch widerstandsfähig gegenüber Fehlanpassungen wie komplexe Lasten.





 
 

This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)

Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.

  

letzte Änderung: 10.08.2018