WSDU-9C1X8S

9 Kanal 1X8 HF-Multikoppler mit DC Bypass Funktion

Das modulare 9 Kanal Multikopplersystem WSDU-9C1X8S ist aus neun 1X8 Multikopplereinschüben aufgebaut. Es ist für den Einsatz in professionellen
HF-Empfangssystemen vorgesehen. Die Spannungsversorgung der Module
erfolgt über die interne Backplane im Systemrack.
Die HF-Anschlüsse vom SMA female Typ befinden sich auf der Geräterückseite.
Das Systemrack wird zentral mit Netzspannung versorgt.
 

Hohe Dynamik 300 kHz ... 30 MHz HF-Empfangssysteme Eingangsbandpass

Datenblatt


Hohe Dynamik


Die 1X8 Multikopplereinschübe verfügen für eine verzerrungsarme Signalübertragung über hohe Dynamikeigenschaften. Starke Signalpegel von lokalen Sendestationen haben keinen oder nur einen geringen Einfluss auf schwache Signale. Außerbandsignale werden durch einen integrierten Eingangsbandpass wirkungsvoll unterdrückt. Ein Überspannungsableiter und ein Eingangspegelbegrenzer erlauben den direkten Betrieb an Antennen.

 

Selbsttestfunktion

 
Die Multikopplereinschübe haben eine integrierte Selbsttestfunktion. Die Stromaufnahme des Moduls wird überwacht. Der Status wird mit einer LED auf der Frontblende angezeigt.
Optional kann das 9-Kanal HF-Multikopplersystem WSDU-9C1X8S mit einem Controller mit LAN und USB Fernsteuerschnittstellen ausgestattet werden.
Mit Hilfe des Controllers können Arbeitpunkte der Verstärkerstufen, Modultemperaturen, Modulstromaufnahmen und die Modulidenfikationen ferngesteuert überwacht werden.

 
Systemerweiterungen 


Für Lösungen zu kundenspezifischen Anforderungen stehen weitere Einschübe wie HF-Schalter, Schaltmatrizen, Multikoppler, variable Dämpfungssteller, breitbandige BIAS-Ts, Pegeldetektoren, bidirektionale Splitter und Combiner zur Verfügung.
 





letzte Änderung: 30.03.2020