Signalcombiner

In größeren HF-Signalverteilanlagen wie Rundfunkverteilungen, müssen mehrere Signale oder Rundfunkbänder über längere Distanzen übertragen werden. Durch die unterschiedlichen Frequenzlagen können die Signale über ein gemeinsames Koaxialkabel übertragen werden. Das spart Kosten bei den Koaxialkabeln und deren Installation ein. Mithilfe von Signalcombinern lassen sich mehrere Signalquellen oder Antennen breitbandig oder auch frequenzselektiv zu einem Summensignal verlustarm zusammenfassen.
 
MBAC

Antennencombiner für Rundfunk- und Navigationssignale

AM/FM, DAB3, DVB-T, GNSS

Detail

WSCU-8X1R

8-fach Signalkombiner mit hoher Dynamik

100 kHz … 4000 MHz AM, FM, DAB, DVB-T, GNSS, SDARS 8 Eingänge ohne Pegelverluste

Detail


letzte Änderung: 20.02.2020